Sie sind hier: Aktuelles » 

05.07.18 - Trauma- und Speedballtaschen übergeben

medizinisch auf hohem Niveau ausgestattet für den Ernstfall

Vor kurzem konnten die Kreisbereitschaftsleitung und der Katastrophenschutzbeauftragte jedem Ortsverein jeweils eine Trauma- und Speedballtasche überreichen.
Die Kosten für diese Beschaffung beliefen sich auf rund 18.000€,-.
Mit den durch einige Vereine zusätzlich beschafften Taschen stehen im DRK Kreisverband zum Schutz der Bevölkerung jetzt 17 Trauma- und 23 Speedballtaschen zur Verfügung die analog dem Rettungsdienst ausgeführt sind.
Wir hoffen zum wohle der Bevölkerung das diese nie zum Einsatz kommen.


24. Juli 2018 10:11 Uhr. Alter: 2 Jahre