Sie sind hier: Aktuelles » 

06.11.18 - Weihnachtliche Genüsse – Festliches auf den Tellern

Der MenüService des Deutschen Roten Kreuzes liefert weihnachtliche Festtags-Menüs direkt nach Hause

Bis Anfang Oktober können die Senioren das typisch bayrische Gericht „Zwei deftige Hähnchenunterkeulen auf bayrischem Weißkohl mit Stampfkartoffeln“ bestellen.

Der geschnittene Lammrücken in Soße mit Bohnen-Möhren-Gemüse und Kartoffel-Pastinaken-Stampf ist eines der drei festlichen Ostermenüs des Menüservice.

<address>

Damit auch Seniorinnen und Senioren zu Hause auf den festlichen Geschmack kommen, hält der MenüService des DRK einige Weihnachtsklassiker bereit. So stehen beispielsweise die zarte Hähnchenbrust in Orangen-Aprikosen-Soße mit Orangenfilets, Spitzkohl und Kartoffeln oder der Festtagsbraten vom Rind in Burgundersoße mit Pflaumen, grünen Bohnen und Salzkartoffeln sowie die klassische Entenkeule in Bratensoße mit Rotkohl und Kartoffelklößen auf dem Speisenplan zum Fest der Liebe.

Vom 5. November bis zum Jahresende können Kunden und Interessenten zusätzlich zum regulären Speiseplan vier weihnachtlichen Festtagsmenüs ordern. „Wir bringen das Menü direkt ins Haus. So können es sich unsere Senioren gut gehen lassen und ohne großen Aufwand ein leckeres Weihnachtsmenü genießen“,

Auch wer eine bestimmte Diät einhalten muss, braucht auf den Festtagsgenuss nicht zu verzichten. Für besondere Ernährungs-anforderungen hält der MenüService ein breites Kostformangebot bereit.

Nähere Informationen zum Menüservice des Deutschen Roten Kreuzes gibt es unter der Telefon-Nummer (02663/9427-14).

</address>

6. November 2018 13:26 Uhr. Alter: 36 Tage