Sie sind hier: Aktuelles » 

01.06.19 - Pilotkurs EH Outdoor DRK mit NABU Regionalverband

Kooperation von NABU- Regionalstelle und DRK Kreisverband Westerwald war ein voller erfolg!

In der Natur unterwegs sein ist und wird immer beliebter.

Mit steigenden Zahlen von Wanderern, Spaziergängern, Fahrradfahrern und Naturbegeisterten steigt aber auch die Zahl der Unfälle im Gelände.

Diesem Thema nahm sich der DRK Kreisverband Westerwald e.V. bestehend aus dem Ausbilderteam Christian Wagner, Thiemo Weisenfeld  und dem Ausbildungsbeauftragten Jochen Wihl an.

Erfreulicherweise konnte man als Kooperationspartner den NABU- Regionalstelle Rhein- Westerwald dazu gewinnen.
Gemeinsam fand der erste Kurs in der Gemarkung Holler, in der Nähe der Regionalstelle des NABU statt.

Auf einer ca. 2 km langen Exkursion durch Wald und Flur, wurde neben den Gefahren durch Zecken und wie gehe ich damit um, auch eine Einführung in Kräuter, heimische Wildtiere und deren speziellen Gefahren behandelt.

Weitere klassische Erste Hilfe Themen wie Herz- Lungen- Wiederbelebung, Herzinfarkt, allergische Reaktionen, Bewusstlosigkeit, verschiedene Verletzungen, starke Blutungen, temperaturbedingte Notfälle etc. standen auf der Agenda des Ausbildungsplans und wurden theoretisch sowie praktisch in der Gruppe umgesetzt.

Abgerundet und als besonderes Highlight für die Teilnehmer, wurde das ganze durch realistisch geschminkte Verletzungen an Darstellern dargestellt.

Ein ganz besonderer Dank gilt allen Beteiligten, den Ausbildern, dem NABU, den Darstellern und natürlich dem Plenum die diesen Rotkreuzkurs plus zu einer gelungen Veranstaltung gemacht haben.

Weitere Lehrgänge zu diesem Themenbereich folgen, vielleicht haben wir auch ihr Interesse geweckt! Sie können sich gerne bei uns in der Abteilung Breitenausbildung danach erkundigen.

 

 

3. Juni 2019 08:25 Uhr. Alter: 301 Tage