Sie sind hier: Angebote / Kursangebote - Erste Hilfe / Mega-Code

Ansprechpartner

Herr

Jochen Wihl

Tel: 02663 / 9427 - 22

j.wihl[at]kv-westerwald.drk[dot]de

 

Langenhahnerstr. 1

56457 Westerburg

Kursterminsuche

DRK Kurse

Kurstermine

Was ist Mega – Code – Training?

 Ein Training zum strukturierten Vorgehen bei einer Wiederbelebung nach den Leitlinien der europäischen Wiederbelebungsgesellschaft ERC

Unterscheidung BLS & ALS- Training

BLS

(Basic Life Support)

 Basismaßnahmen für Jedermann

- Herzdruckmassage

 - Beatmung

- Defibrillation

 

ALS

(Advanced Life Support)

 Erweiterte Versorgungsmaßnahmen für medizinisches Fachpersonal

 Zusätzlich zu BLS

 - Intubation

 - Medikamentengabe

 - Behandlung reversibler Ursachen

Für die Praxis, was tun im Notfall (Arzt, Zahnarzt, ...)

Im Notfall muss jeder Handgriff sitzen, wer macht was, wo ist die Notfallausrüstung und wie wende ich diese an?

Wir stellen Ihnen gerne ein individuellen Programm aus verschiedensten Bausteinen zusammen,

 wie z.B.

  • Wiederholung in Erster Hilfe
  • Was muss ich rechtlich beachten
  • Abgestimmte Notfallbilder je nach Praxis
  • Wer macht was im Notfall "Notfallmanagment"
  • AED Training
  • Rettungstechniken, Lagerungen
  • Notfalldiagnostik, angepasst an vorhandenes Equipment
  • Beratung über Notfallequipment, was brauche ich oder was ist sinnvol
  • Notfallmedikamente (was ist sinnvoll)

und viel mehr, ganz auf sie abgestimmt

Fragen Sie uns einfach

 

 

Zielgruppen

Arztpraxen

 

Kliniken

  

Betreuungseinrichtungen

 

Interessiertes Fachpersonal

Team

Unser Team besteht aus engagierten

 

Mega – Code - Trainern

 

Alle unsere Dozenten haben praktische Erfahrung in der präklinischen bzw. klinischen Notfallmedizin

Ihr Ansprechpartner

Jochen Wihl

 steht gerne für weitere Informationen wie Kosten, Teilnehmeranzahl und Termine für Sie bereit!

 Tel: 02663/942722

 Email: J.Wihl@KV-Westerwald.drk.de

Veranstaltungsorte

Gerne kommen wir zum Training in Ihre Räumlichkeiten.

 

Dort können wir die Schulung mit Ihrer eigenen Notfallausrüstung durchführen!

 

Sie können das Training nicht bei sich durchführen?

 

Kein Problem!

 

 Der DRK Kreisverband Westerwald e.V. verfügt über geeignete Räumlichkeiten,

um dort das Training durchführen zu können.

Auch in Ihrer Nähe !